Körnerfreunde und Weihnachtsmärkte

Passend zur kalten Jahreszeit ist heute mein 9.eBook fertig geworden: die Körnerfreunde!

1

Ich hatte schon lange die Idee im Hinterkopf aus langweiligen Körnerkissen niedliche, tierische Begleiter zu machen, aber es hat dann doch eine Weile gedauert mich auf vier Formen festzulegen. Bei uns sind die Freunde trotz der milden Temperaturen schon fleissig im Einsatz, mein persönlicher Liebling ist der Elefant ♥.

Abgesehen von den finalen Arbeiten am eBook war ich in der letzten Woche schon dabei einige Babysachen für einen anstehenden Weihnachtsmarkt zu nähen. Kennt ihr schon die Tippy Toes von Am liebsten Sorgenfrei? Die gibt es nicht nur als Freebook (yay!), sondern die kleinen Babyschuhe eignen sich auch perfekt dafür die ganzen Jerseyreste, die sich im Laufe der Zeit so ansammeln, zu verarbeiten.
Fotos von den Tippy Toes und den restlichen Babyklamotten für den Weihnachtsmarkt folgen in spätestens zwei Wochen.

Wie immer findet ihr das neue eBook hier im Dawanda-Shop.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Raglanshirts und Streifen

Es hat genau einen Tag gedauert bis ich es nicht mehr aushalten konnte und den wunderwunderwunderschönen Monsterstoff anschneiden musste. Die Gelegenheit habe ich dann genutzt um das Raglanshirt von klimperklein auszutesten und was soll ich sagen: die Babies der Welt müssen nicht mehr nur in Bodies und Pumphosen rumkrabbeln, denn es gibt ab heute Langarmshirts im Shop. :D

1 1 1

Nebenbei habe ich noch passende Hosen genäht, denn nur so kann ich den letzten Spontan-Kauf noch einigermaßen rechtfertigen. :) Mein Stoffschrank geht zwar immer noch nicht zu, aber es wird schon besser. Vllt wäre ein neuer, größerer Schrank doch die praktischere Lösung. Wer braucht schon ne Altersvorsorge? ;)

1 1 1

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

This is heaven.

Das kommt dabei raus, wenn ich ohne konkrete Vorstellungen oder Pläne Stoffe bestelle: ein bunter Mix aus geringelten und mega niedlichen Kinder-Jerseystoffen.

1

Man kann ja nie zu viele Streifen tragen. Es wird also demnächst unausweichlich neue Babysachen im Shop geben, die ersten Prototypen für mein nächstes eBook sind auch schon genäht! :)

P.S. Wie unglaublich cool ist bitte der Monster-Stoff? ♥

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Shopzuwachs

Wie bereits angekündigt gab es heute einigen Zuwachs im Shop. Abgesehen von einigen Mützen und den obligatorischen Pumphosen ist dort jetzt auch der erste offizielle Wickelbody zu sehen. An Mützen habe ich dieses Mal ein paar Umschlagmützen genäht, die sind zwar schlicht aber auch richtig niedlich geworden. Der wunderschöne Wolkenstoff neigt sich leider dem Ende zu, ebenso der schöne bunte Tupfenstoff. Als nächstes werden noch einige Reste verbraucht, dann wird es mal wieder Zeit für Nachschub!

1 1

1 1

Mal sehen was die nächsten Tage so mit sich bringen. Eigentlich habe ich schon eine richtig gute Idee für das nächste eBook, aber da fehlt noch so der letzte Funke. Je nach Wetter und Laune folgen also vielleicht erst noch einmal mehr Babysachen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Lebenszeichen

Lang ist’s her! Glücklicherweise ist Klausurenzeit auch eBook-Zeit, deshalb gibt es heute nach langer Pause endlich ein neues eBook. Es handelt sich wie bereits angekündigt um ein eBook für einen Brustbeutel. Na, kennt ihr die Dinger noch? Ich denke so ein praktischer Wegbegleiter gehört in fast jede Kindheit, deshalb habe ich eine Variante mit mehreren Reißverschlusstaschen und einem Sichtfenster für die Busfahrkarte entworfen.

1

Meine Nähmaschine hatte in den letzten Monaten öfters mal Pause. Abgesehen von Kleinigkeiten für den Shop und einigen Babysets für Neumütter im Freundes- oder Bekanntenkreis gibt es schockierenderweise nichts neues zu berichten. Nicht einmal für mich selber habe ich etwas genäht, zu viele andere Dinge hatten sich da in den Vordergrund geschlichen.

1

In den nächsten Tagen wird nochmal ein neuer Schwung an Babysachen in den Shop einziehen und danach geht es dann hoffentlich an’s Brainstorming für neue eBooks und neue Projekte. :) Übrigens bin ich auch endlich dazu gekommen Schnittmuster / Anleitungen für Wickelbodies und Schnullerketten zu testen: beides wurde für gut befunden!

Das eBook zum Brustbeutel findet ihr wie immer hier in meinem Dawanda-Shop.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mug Rugs – Liebe

Ich liebe liebe liebe Mug Rugs! Aktuell habe ich vier Stück in meinem Büro liegen, damit ich jeder Zeit einen zur Hand habe, wenn ich mir gerade einen Tee, Cappuccino oder Kakao mache. Untersetzer sind mir zu langweilig und Tischsets für einen einsamen kleinen Becher zu riesig. So ganz ohne siehts einfach zu traurig aus, da kommt mir die bunte Abwechslung in Mug Rug – Form ganz gelegen.
Mein neuestes Exemplar ist diese Woche entstanden und besteht zur Abwechslung mal aus Dreiecken.

1 1

Meine anderen Mug Rugs sind zwar auch Patchwork-Stücke, bisher habe ich mich da aber immer an Quadrate oder Streifen gehalten.

1 1

Ansonsten hat die letzte Woche nicht sehr viel neues gebracht. Ich habe einige Stoffe für zukünftige Projekte gekauft und weiter an meinem Brustbeutel-eBook gearbeitet, welches hoffentlich noch diese Woche fertig wird.

1 1

Da der Mug Rug für mich ist, geht er direkt zu RUMS!

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

RevoluzZza und “Was machst du eigentlich gerade?”

Passend zum Rums-Donnerstag, zeige ich euch heute dieses RevoluzZza-Häschen. Rein vom Gefühl her fühlt es sich schon sehr osterlich an, es macht sich aber bestimmt auch im Rest des Jahres gut als Deko auf dem Schreibtisch.

1

Die RevoluzZza haben übrigens noch mehr süße Anleitungen. Dieses kleine Monster habe ich vor Ewigkeiten mal für meinen Vater genäht gehabt.

1

Ansonsten gibt es zu berichten, dass ich gerade an einer Anleitung für einen Brustbeutel arbeite. Als Kind habe ich die Dinger natürlich gehasst (“So uncool!”) aber ich muss mittlerweile zugeben, dass es besonders für Kinder wohl nichts praktischeres gibt.

Nebenbei versuche ich ein bisschen die Wohnung auszumisten und habe dafür bereits drei große Müllsäcke aus dem Schlafzimmer geholt. Das beste an der Sache ist, dass man beim Betreten keinen Unterschied sieht :D Die Schränke und Ecken waren einfach etwas vollgepackt.

Die Gelegenheit habe ich auch dazu genutzt und meinen Nähtisch etwas aufgeräumt. Oh Mann, ich habe beim Stoffe sortieren Stoffe entdeckt, von denen ich garnicht mehr wusste, dass ich sie gekauft habe! :) Das ist ja hier wie Weihnachten :)

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Mein 2014-Projekt oder mein neues 2015-Projekt!

Anfang letzten Jahres hatte ich mir spontan (oh ja!) vorgenommen eine Patchwork-Decke zu häkeln. Angestachelt wurde ich dabei durch die herrlich ausgefranste Patchwork-Decke aus Friends und anderen schönen Beispielen von Pinterest und Co. Nachdem die Idee stand, hatte ich auch schnell eine schöne Anleitung für die einzelnen Grannys gefunden. Meine Grannys sind die “Quattro Foglio”-Grannys von eliZZZa. Wer eliZZZa noch nicht kennt: sie hat einen wundervollen Youtube-Kanal, auf dem man super häkeln und stricken lernen kann! Hier findet ihr die passende Video-Anleitung.

1 1

Da ich aus früheren kleineren Häkel-Projekten noch einzelne Knäuel Catania-Wolle da hatte, standen auch die Farben recht schnell ungefähr fest. Am längsten habe ich mich dann aber mit der Planung der Decke aufgehalten: ich habe mich schlußendlich für 6 Farben (gelb, rot, lila, rosa, blau und grün) à 3 Farbtönen entschieden. Damit die Decke am Ende aber keinen Augenkrebs auslöst, habe ich dazu passend auch Grannys mit weiß-Anteilen gehäkelt, die sich dann später passend mit den knallbunten abwechseln sollen. Das ungefähre Farbmuster könnt ihr auf den Fotos schon sehen. So komme ich dann insgesamt (damit es gleichmäßig wird!) auf 36 x 6 = 216 Grannys! Das wird eine ganz schön große Decke :D

1 1

Das Grannys häkeln war bisher aber kein großes Problem, das macht nebenbei beim Fernsehen oder Hörbuchhören sogar Spaß. Nein, das größte Problem war bisher das FADEN VERNÄHEN! Ich war so bescheuert damit erst anzufangen, nachdem ich schon fast 200 Grannys fertig hatte, so dass ich jetzt erstmal noch ca 2000 Fäden vernähen muss. Das macht echt keinen Spaß, das würde ich in Zukunft definitiv direkt beim Häken mitmachen.

Ursprünglich war (wie der Titel schon verrät) mal geplant, dass die Decke nach einem Jahr fertig ist, allerdings habe ich es mittlerweile nicht mehr so eilig. Ich bin aktuell dabei regelmäßig ein paar Fäden zu vernähen und hoffe danach, dass das Zusammennähen bzw Zusammenhäkeln am Ende etwas schneller geht. Ob ich das dann nähe oder häkel habe ich bisher noch nicht entschieden, ich denke ich werde beides einmal ausprobieren und dann absehen, welches Ergebnis mir besser gefällt.

1 1

Kostenmäßig ist man bei der Decke ungefähr mit 100 € dabei, ich glaube ich habe pro Farbe ungefähr zwei Knäuel verbraucht und rechne bei weiß mit einem Verbrauch von ca 10 Knäuel, da ich auch das Zusammenfügen am Ende mit weiß machen werde. Die fertige Decke ist hier dann in ein paar Jahren zu sehen ;)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Genähtes und Vorschau

Wie ihr gestern schon in meinem eBook sehen konntet, habe ich eine Einkaufstasche genäht. Dass die so pink ausgefallen ist, ist aber kein Zufall :) Meine Einkaufstasche gibt nämlich langsam aber sicher den Geist auf (feine Risse oben an den Henkeln :(), deshalb ist die genähte Einkaufstasche mein zukünftiger Einkaufsbegleiter :)

1 1
Die Stoffe dürften euch übrigens schon von meiner Stifterolle bekannt vorkommen, ich habe mich an den “Kissing Birds” immer noch nicht satt gesehen ♥

Das hier wird mein erster RUMS-Beitrag werden. Kennt ihr RUMS schon? Da werden jeden Donnerstag eigene DIY-Ergebnisse von Frauen gepostet, ist also eine super Anlaufstelle für Inspirationen!

Ansonsten wird in den nächsten Tagen noch ein Beitrag über mein persönliches 2014-Projekt folgen, aus dem wohl eher ein 2015-Projekt werden wird :) Das wird dann dem ein oder anderen vielleicht bekannt vorkommen. Mehr dazu aber später!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Einkaufsset

Wie schon in meinem letzten Post angedeutet, habe ich an einem neuen eBook für eine Einkaufstasche und eine Chiptasche geschrieben.
Wer kennt das nicht: man will noch eben schnell ein paar Teile einkaufen, hat aber keine Einkaufstasche oder keinen Euro parat.

Deshalb habe ich nun ein eBook für ein Einkaufsset geschrieben, in dem eine Einkaufstasche und eine Chiptasche enthalten sind. Die Einkaufstasche hat an einer Ecke eine kleine Tasche und kann so durch einfaches Zusammenziehen der Kordel platzsparend zusammengefaltet werden.

Die Chiptasche kann mit einem Karabinerhaken oder Schlüsselring versehen werden, wodurch sie einfach an jedem Schlüsselbund befestigt werden kann.

1

Ich bin schon gespannt, wie das eBook bei euch ankommt und habe auch schon wieder eine Idee für das nächste :)

Das eBook findet ihr wie immer hier in meinem Dawanda-Shop.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar