Diese Lace Sneaker Socken sind ideal für den Sommer, wenn du sie mit einer leichteren Wolle (z.B. einer Baumwollmischung) strickst. Normale Sockenwolle und ein längeres Bündchen machen die Socken aber auch herbsttauglich!

Das Muster ist sichtbar genug um dekorativ zu sein, aber nicht so löchrig, dass deine Füße kalt werden. Mit einfarbiger Wolle wird das Ergebnis besonders elegant, aber du kannst auch eine buntere Wolle wählen (so wie ich hier).

Ich habe mal wieder meine runde Lieblingssockenspitze gestrickt, welche wirklich hübsch und einfach nachzustricken ist.

Du kannst diese Socken entweder als Sneaker Socken stricken, in dem du ein kurzes Bündchen strickst, oder als normale Socken, in dem du ein langes Bündchen strickst.

Die Ferse ist eine Käppchenferse mit Rippenmuster.

Das Rippenmuster der Ferse passt sehr gut zu dem Lochmuster auf der Oberseite des Fußes.

Die Videos zeigen wie Socken in Größe 37 gestrickt werden, aber ich habe in der Anleitung sehr viele Angaben gemacht, wie man die Socken in einer anderen Größe (28-45) strickt.

Du musst allerdings 56, 64 oder 72 Maschen anschlagen!

Die Wolle in den Videos ist meine handgefärbte Sockenwolle (4-fädig), du benötigst also 4-fädige Sockenwolle um die Socken nachzustricken.

Hier geht’s zum Muster

 


Möchtest du mit mir stricken?